Skip to main content

Büroplanung: ein Erfahrungsbericht mit einem Büro Schreibtisch weiß als Arbeitstisch

Ein Büro Schreibtisch weiß als Arbeitstisch für die Büroplanung

Ich dachte mir das ich aufjedenfall mal gerne meine Erfahrungen mit einem Schreibtisch weiß teilen würde. Getestet habe ich dabei ein Model auf dieser Seite namens Bürotisch Schreibtisch hochglanz SYDNEY 3 das mir als Preis-/Leistungssieger im Bereich normale Schreibtische angeboten wurde und als Arbeitstisch in Frage kam, da meine Büroplanung das vorsah.

Vorher hatte ich darüber nachgedacht einen Büro Schreibtisch höhenverstellbar zu kaufen, aber diese sind um einiges teurer als normale und da ich einen Drehstuhl besitze, welcher sich optimal hochstellen lässt, ist das kein Problem einen normalen zu nutzen.

 

Der Bürotisch Empfang

Die Lieferung ging echt schnell und ohne Probleme, dazu waren die Kartonagen in einem guten Zustand. Beim auspacken merkte ich auch keine scharfen Kanten oder sonstiges, was mir für einen Arbeitstisch sehr wichtig war.

 

Der Arbeitstisch Test

Da ich in meinem Beruf oft die Möglichkeit für Home Office habe, muss so ein Büro Schreibtisch einiges aushalten. Deswegen kam mir direkt in den Kopf das ich bei einem Schreibtisch weiß, ganz besonders auf Hygiene und Untersetzer achten musste. Die ersten paar Tassen Kaffee hinterließen den guten alten Kaffeekranz, welche man auf so einem Untergrund natürlich entsprechend schnell sehen konnte. Doch ein guter Untersätzer kann hier imens helfen.

Die glänzende Oberfläche des Büro Schreibtisches löst jeden Tag ein Funkeln in mir aus und ich liebe das. Das der Arbeitstisch den ganzen Tag mit einer Tastatur plus Maus und drei Monitoren bestückt ist macht ihm auch nichts aus.

 

Das Fazit

Ich kann bis jetzt (zwei Wochen getestet) nur positives über dieses Schmuckstück berichten. Er ist zeitlose, dennoch modern und mit fast allem kombinierbar. Das einzige Manko ist vielleicht das er weiß ist und daher viel Pflege benötigt. Alle zwei Tage Staub wischen ist hier definitiv ein MUSS.


Stephan R.

Käufer des SYDNEY 3



Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *